~ Shop ~

RIEGERSBURG: Illustrissimo dno dno Joanni Ernesto Comitu. A Purckstall L. B. In Grupp Gradiz….

200.00

1 in stock

Description

Seltene Radierung zeigt das Schloss Riegersburg, ‘die Königin der steiermärkischen Schlösser’. Unten Wappen von Johann Ernst von Purgstall. Er war ein nnerösterreichischer Statthalter und geheimer Rath, der erwarb das Schloss durch Heirath der Freiin Regina von Galler. Ihre Mutter Katharina Elisabeth Freifrau von Galler, geb. Wechsler, erbte 1648 nach dem Tod ihres Onkels Sigismund Wechsler. Unter ihrer Herrschaft wurde auch mit dem Bau der zahlreichen Bastionen, Tore und der langen Mauern, die auf der Radierung dargestellt sind, begonnen.

Franz Benedikt Spillmann (gest. 1683 Graz) war Kupferstecher und Mitarbeiter bei dem Schlösserbuch der Steiermark von Georg Matthäus Vischer. Sehr leicht fleckig, oben knapp beschnitten.

 

Literatur: ADB, Band 26 (1888), S. 714. (Quelle). 

Additional information

Author

Place and Year

Technique

Code